Prof. Dr. jur. Hartmut Weyer

Direktor des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht

Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht, insbesondere Energierecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen, Lausanne und Köln
  • Referendariat im OLG-Bezirk Köln, u. a. Wahlstage bei der Europäischen Kommission
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftlicher Assistent am Institut für das Recht der Europäischen Gemeinschaften der Universität zu Köln (Prof. Dr. Jürgen F. Baur)
  • Promotion („Freier Warenverkehr und nationale Regelungsgewalt in der Europäischen Union“) und Habilitation („Privatautonomie und gesetzliches Verbot“) an der Universität zu Köln
  • Habilitandenstipendium der DFG
  • Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Hagen und Bonn
  • Tätigkeit in der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission in den Bereichen Beihilfenkontrolle und Kartellrecht
  • Tätigkeit in der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen im Energiebereich
  • Übernahme der Professur für Wirtschaftsrecht, insbesondere Energierecht, und der Leitung des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht der TU Clausthal zum 01.01.2008
  • Forschungsbereichkoordinator für Energierecht am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN)
  • Studiendekan der Lehreinheit „Energie und Rohstoffe“ der Fakultät für
    Energie- und Wirtschaftswissenschaften vom 01.04.2011 bis zum 31.03.2014
  • Mitglied, seit 2013 Vorsitzender des Beirates der Plattform "Zukunftsfähige Energienetze" beim BMWi von 2011 bis 2014

Kontakt

Sprechzeiten:

Mittwochs, 14.00 – 15.00 Uhr (bitte Voranmeldung)

Kontaktdaten:

Telefon: +49 / (0)5323 / 72-5035 bzw. -3026 (Sekretariat)
Telefax: +49 / (0)5323 / 72-2507
E-Mail: hartmut.weyer@tu-clausthal.de

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017